Udo Ehlert

Udo Ehlert

PHOTO-by-SvenTotzek

Kandidatur für die Gemeinde Wohnste

Wer bin ich?
Was mache ich beruflich, wie lange lebe ich schon im Dorf, wie ist mein Familienstand?

Udo Ehlert (56), verheiratet, 3 erw. Kinder, Angestellter bei Euroleasing im Flottenmanagement, seit März 2000 in Wohnste

Warum möchte ich Kommunalpolitik machen?
Gibt es etwas, das mich konkret dazu bewegt hat, mich zu engagieren?

Ich habe in der letzten Periode viele Ratssitzungen in Wohnste besucht und hatte den Eindruck, dass "noch viel Luft nach oben ist". Also muss ich mich selbst engagieren, wenn das Dorf belebt werden soll.

Welche Themen bewegen meine Mitmenschen im Dorf momentan?
Was wird im Dorf (möglicherweise kontrovers) diskutiert? Wie positioniere ich mich?

Nachdem der Bau des DGH´s 2019 gescheitert war, war das Dorf schon sehr zerstritten und ist es in Teilen zu diesem Thema immer noch. Das bedeutet: Wir benötigen zunächst eine gut funktionierende Dorfgemeinschaft, dann kann man weitersehen.

Mein Lieblingsort in der Börde/meinem Heimatdorf?

In Wohnste: Der eigene Garten und die Sporthalle.
In der Börde: Tister Bauernmoor und die Niederdeutsche Bühne.

Was ich noch los werden wollte...

Ich würde mir wünschen, dass zumindest Samstags wieder ein fliegender Bäcker im Ort steht. Langfristig vielleicht sogar wieder ein kleiner Dorfladen. Ähnlich große Orte wie Rhade oder Bötersen haben gezeigt, wie es geht. Nämlich miteinander und nicht gegeneinander.

Wenn Sie noch Fragen haben, immer her damit.